ZEITGENÖSSISCHER TANZ
 IMPROVISATION, PERFORMANCE& CHOREOGRAPHIE
 

      home     impuls Schule für Rhythmik und Tanz        Projekte          Klavierimprovisation / Klavierunterricht        Links        Kontakt /Datenschutz

 

 
  -  20 jähriges Jubiläum


  -  RHYTHMIK

  -  unterrichtsinterne
     Aufführungen


  -  TANZTHEATER
  -  Produktionen

  -  ZEITGENÖSSISCHER
     TANZ- IMPROVISATION

  -  Aufführungen

  -  FORTBILDUNGEN
     & WORKSHOPS


  -  LEITUNG

  -  ANMELDUNG

 

 
 Die Körperarbeit und das leichte Techniktraining sollen Verspannungen lösen, Muskeln kräftigen,
 die Ausdauer trainieren und ein Verständnis für die Bewegungsabläufe des eigenen Körpers schulen.
 Darüber hinaus erweitern die Teilnehmer-Innen ihr Bewegungsrepertoire, erleben ihren Körper als
 durchlässiger und können Bewegungsverbindungen geschmeidiger ausführen. Die spezielle Auswahl
 der Übungen und die individuelle Betreuung kann körperlichen Einschränkungen vorbeugen.

 Nach ausgewählten motivierenden Musikstücken werden aus den Übungen am Boden und im Stand
 kleine Bewegungschoreographien entwickelt und im Raum getanzt.


 
  
 
Improvisation:
 Hier geht es um die Suche nach dem eigenen individuellen Ausdruck, dem Entdecken von neuen
 Impulsen und der gemeinsamen Kommunikation über tänzerische Bewegung.
 Aus dem Moment heraus werden tänzerische Bewegungen entwickelt, variiert und neu erfunden.
 Über gezielte Aufgabenstellungen werden die Bausteine der Improvisation erarbeitet und bis zu
 choreographischen Entwürfen weiter entwickelt.

 Performance-Projekte ergänzen den Unterricht. In der Auseinandersetzung mit verschiedenen
 Kunstbereichen wie Musik und Bildenden Künsten entstehen hier spannende Crossover-Projekte,
 die an verschiedenen Schauplätzen in Kooperation mit anderen Künstlern aufgeführt werden.

 Der Unterricht richtet sich an Laien!
 Einzige Voraussetzungen sind Spaß und Freude am Tanzen!

 REGELMÄßIGE TRAININGSGRUPPEN: Dienstag: 17:30- 19:00